Braut-Make-up selber machen: So wird es perfekt!

Dein großer Tag steht kurz bevor – und du hast entschieden, dein Braut-Make-up selber zu schminken? Kein Grund zur Panik: Mit unseren Tipps gelingt das Braut-Make-up garantiert und einem strahlenden Look für den schönsten Tag in deinem Leben steht nichts mehr im Weg.

1. Vorbereitung ist alles: Ausreichende Pflege ist die Grundlage

Für ein langanhaltendes Braut-Make-up, beginne zunächst damit deine Haut ausgiebig zu pflegen, um sie für den großen Tag vorzubereiten. Das beginnt am besten schon am Vorabend: Verwende ein Peeling, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Trage anschließend eine Feuchtigkeitsmaske auf und sorge dafür, dass du ausgiebig Schlaf bekommst. Am Hochzeitstag reinige zuerst sanft dein Gesicht und massiere dann eine feuchtigkeitsspendende Creme ein. Schon jetzt sollte deine Haut gesund strahlen.

Damit deine Foundation auch den ganzen Tag hält und jede noch so wilde Party übersteht, trage den Miracle Prep 3 in 1 Beauty Protect Primer auf. Er verleiht der Haut ein natürliches Strahlen und ist für jeden Hauttyp geeignet. Der Primer enthält außerdem einen Lichtschutzfaktor 30, welcher im Sommer und bei einer Hochzeit draußen essentiell ist.

2. Kreiere einen perfekten Teint dank Foundation und Co.

Wähle eine passende Foundationnuance zu deinem Hautton und stimme den Concealer darauf ab. Nur so kannst du einen gleichmäßigen Teint kreieren, der auch dem Blitzlicht des Fotografen standhält. Die Facefinity All Day Flawless 3 in 1 Foundation ist hier deine absolute Geheimwaffe: Sie vereint Primer, Concealer sowie Foundation und sorgt so für einen perfekten Teint und extralangen Halt. Tipp: Stecke einen passenden Concealer in deine Brauttasche, so kannst du zwischendurch kleine Rötungen abdecken.

Kommst du zwischendurch ins Schwitzen, zaubert das ultrafeine und transparente Loose Powder schnell wieder ein mattes Finish. Verzichte dagegen auf stark schimmernde Produkte und Highlighter, diese reflektieren das Blitzlicht meist unvorteilhaft.

3. Für intensive Blicke: Das perfekte Augen Make-up

Zu deinem perfekten Braut-Make-up fehlt nun noch ein strahlender Look für deine Augen. Wähle dafür lieber einen matten Lidschatten anstatt einen mit Glitzerpartikeln, denn dieser reflektiert das Blitzlicht nicht so stark. Bei den Augen gilt: Weniger ist mehr, dein Fokus liegt bei diesem Anlass eher auf den Lippen. Die Masterpiece Nude Palette in Matte Sunset bietet acht aufeinander abgestimmte Nude-Töne, mit denen du einen konsistenten Look kreieren kannst. Durch die besondere Formulierung setzt sich der Eyeshadow auch nach einem langen Tag nicht in der Lidfalte ab.

Für einen intensiven Blick ziehe mit Kohl Automatic Pencil einen sanften Lidstrich und betone deine Augenbrauen mit dem Brow Shaper. Verwende eine Wimpernzange für einen atemberaubenden Augenaufschlag und trage den Lash Revival Primer für noch dichtere und voluminösere Wimpern auf. Anschließend sorgt die Lash Revival Mascara für intensive und lang anhaltende Farbe und unwiderstehlich lange Wimpern. Wenn du weißt, dass bei dir schnell die Emotionen hochkochen – und bei einer Hochzeit liegt das nahe – dann ist wasserfeste Mascara wie die Masterpiece Mascara Waterproof ein absolutes Muss.

4. Jetzt kommt Farbe ins Spiel: Fokus auf Lippen und Wangen

Dass eine Hochzeit Make-up und Styling stark beansprucht, ist klar. Vor allem deine Lippen müssen aber den ein oder anderen intensiven Kuss überstehen. Damit dein Partner nicht irgendwann mehr Lippenstift trägt als du, solltest du einen Lipstick wählen, der besonders lange hält. Der Lipfinity Lipgloss sorgt für intensive Farbe und hält gleichzeitig bis zu 24 Stunden – lang genug also für eine ausgedehnte Hochzeitsparty. Wenn du nicht nur langanhaltende Farbe sondern auch Pflege willst, ist der Colour Elixir Lipstick der Richtige. Zusammen mit dem Colour Elixir Lip Liner lässt sich ein sinnlicher Kussmund kreieren. Auf ein mattes Finish solltest du lieber verzichten, das trocknet schnell aus. Und sei mutig: Wähle eine auffälligere Lippenfarbe als sonst – auf Fotos wirken Farben schnell verwaschen.

Und zuletzt sorgst du für den ultimativen Frische-Kick auf deinen Wangen: Das Miracle Touch Creamy Blush wirkt den ganzen Tag über und lässt dich strahlen. Das Pastell Compact Blush lässt sich besonders gut verblenden und kann individuell an deinen Hauttypen angepasst werden. Ein wenig Rouge auf dem Nasenrücken lässt dich aussehen wie von der Sonne geküsst. Ein kleiner Tipp: Der ideale Blush-Ton entspricht der Farbe deiner Lippeninnenseite. Tendenziell verliert Rouge auf Fotos seine Kraft. Trage also gerne etwas mehr davon auf, um an diesem besonderen Tag besonders erholt auszusehen.

Du bist auf der Suche nach der perfekten Lippenstiftfarbe für deine Hochzeit?

So findest du den perfekten Rotton für deinen Hauttyp.